Klassische Atemtherapie bei COPD und Asthma

am 13.02.21                         ONLINE auf ZOOM
mit Helga Segatz
ausgebucht

Für die erfolgreiche Behandlung von Menschen mit COPD (=chronisch obstruktive Lungenerkrankung) und Asthma ist es hilfreich, die Atemtherapie, wie sie im Atemhaus München gelehrt wird, mit Techniken der klassischen Atemtherapie zu erweitern.

Der Kurs umfasst:
– Beschreibung der Krankheitsbilder
– Behandlungsziele
– Erlernen eines an den Krankheitsgrad des Patienten
angepassten Behandlungsplans.
Dazu gehören: Atemerleichternde Stellungen, Ausatemtechniken und Atemgymnastik im Liegen, Sitzen und Stehen