Vortrag: Über das Klangboot

Mit Rosemarie Seitz am 30.06.17 um 18.00 Uhr

Das Klangboot ist ein Musikinstrument in Form eines Bootes, in das man sich hineinlegen kann. Das Boot ist frei schwingend mit Hanfseilen an einem Gestell aufgehängt. An der Unterseite des Bootes befinden sich 20 gleich gestimmte Saiten. Diese Saiten werden angespielt, während der „Klangbootfahrer“ gemütlich in Decken gehüllt im Boot, sozusagen im Resonanzkörper liegt.
Die „Schallwellen“ treffen den Körper und durchdringen ihn bis zur kleinsten Zelle. Dazu kommt die leichte Schaukelbewegung des frei schwingenden Bootes. Eine sehr besondere Erfahrung!
Über den Körper hinaus erreicht der wohltuende obertonreiche Klang des Bootes und der Klangschalen tiefste Schichten des Seins.

Nach dem Vortrag (12€ Eintritt) können Einzelfahrten (50 MIn. / 70 €) von Samstag, 01.07. bis Dienstag, 4.7.17) gebucht werden.
Da die Teilnehmerzahl beim Vortrag begrenzt ist, bitten wir per Email um Ihre Anmeldung!